Vermittlung/Pflegestelle gesucht

Nicole Jechalik ( Vorstandsmitglied, Kassiererin) besitzt die Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 des Tierschutzgesetzes (TierSchG) ausgestellt vom Veterinäramt Backnang. Der Transport unserer Tiere erfolgt ausschließlich mit nach geltendem nationalen und EU-Recht (TierSchTrV) zugelassenen Transportunternehmen. Die Transporteure verfügen über die notwendige Sachkundekenntnis. Wir helfen bei der Auswahl des „passenden“ Tieres und vermitteln unsere Schützlinge nur nach positiver Vorkontrolle. Die Vermittlung erfolgt mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Bei der Vermittlung ist eine eingehende Beratung und Nachbetreuung sehr wichtig. Wir helfen bei der Auswahl des „passenden“ Tieres und vermitteln unsere Schützlinge nur nach positiver Vorkontrolle.

Wir arbeiten mit Pflegestellen und sind auch immer auf der Suche nach liebevollen Pflegestellen. Unser Verein besitzt eine Haftpflichtversicherung speziell für unsere Pflegestellen. Wir unterstützen unsere Pflegestellen mit Rat und Tat. Die Pflegestellen werden von uns in jeglicher Hinsicht unterstützt in vorheriger Absprache zwecks Futter oder medizinischen Behandlungen übernommen.

Unser Hunde die wir vermitteln über Nicole kommen aus Lugoj und Umgebung. Unsere Hunde die wir vermitteln sind Notfälle, meistens aus dem Shelter in Lugoj oder von der Straße welche medizinisch versorgt werden müssen. Diese Hunde hätten sonst keine Chance auf eine adäquate Behandlung. Wir arbeiten mit dem Dog Park Team in Lugoj, sowie einigen privaten Tierschützer vor Ort zusammen. Hier können wir unsere Hunde stationieren, damit sie sich erholen können. Wir vermitteln nicht im großen Stil, wir vermitteln punktuell und sehr gezielt.

Meistens sind es aber unsere Hunde mit einem Handicap.

 

 

UPDATE: MELEK HAT EIN WUNDERVOLLES ZUHAUSE GEFUNDEN, VIELEN DANK TATJANA UND HANS

Melek, ein wunderschöner blonder Engel, geboren am 02.04.2016, lebt zur Zeit in einer Pflegefamilie in Fellbach (nähe Stuttgart). Die kleine Zuckermaus wurde vor einigen Monaten vom Dog Park Team in Lugoj aufgenommen und versorgt. Mit Cristian Nicolae haben wir zusammen entschieden, Melek zu übernehmen und suchen nun ihr Zuhause im Glück.
Melek ist liebevoll, verschmust und verspielt. Sie hat keine Angst vor Menschen und kommt super mit anderen Hunden zurecht. Sonja und Miguel Weber arbeiten mit ihr. Melek ist gerade dabei, sich an die Leinenführung zu gewöhnen, sowie das Treppen kein Hindernis sind. Aber mit ein paar kleinen Leckerlis lernt sie schnell und genießt mittlerweile das wunderschöne Leben mit all den Vorzügen, wie z.B. auch das Sofa.
Selbstverständlich ist sie entsprechend geimpft, entwurmt und kastriert. Zusammen mit Sonja und Miguel möchten wir Melek vermitteln. Man kann sie nach Absprache kennenlernen. Weiterhin wird Melek mit einem Schutzvertrag vermittelt. Möchtest du die Zuckermaus kennenlernen….

Bitte wende dich bei Interesse direkt an Nicole Jechalik unter info@streunerfreunde-lugoj-romania.de
per WhatsApp (01522155039)

 

 

 

UPDATE: WUSCHEL IST VERMITTELT

Wuschel, geboren ca. im Dezember 2018 wächst und wächst. So langsam zeichnet es sich ab, was wohl in ihm steckt. In Wuschel steckt ein kleinerHerdenschutzhund Ciobănesc Românesc Mioriticin. Es ist ein typischer rumänischer Hirtenhund. Bedingt seiner Verletzung in der Lendenwirbelsäule, bleibt Wuschel ein liebenswerter Handicap Hund. Es wäre einfach so toll, wenn er ein Zuhause bekommen würde. Sein Zuhause sollte ein ruhiges Zuhause sein. Ein Zuhause, welches wenig Treppensteigen erfordert, gern ein Zuhause mit Garten wo er auch im Alter einfach mal seine Runde drehen kann. Er braucht kein ausgiebiges spielen oder springen. Sein Rücken muss etwas geschont. Wer Wuschel ein Zuhause geben möchte, wird immer auf unser Unterstützung zählen können. Wir werden eng für unseren Wuschel gemeinsame Lösungen finden, wenn es zu Folgekrankheiten kommen sollte.

Auch eine Pflegestelle wäre vorab ein Traum für Wuschel. Bitte wende dich bei Interesse direkt an Nicole Jechalik unter info@streunerfreunde-lugoj-romania.de

per WhatsApp (01522155039)

 

Nelu

UPDATE: NELU HAT EIN TOLLES ZUHAUSE GEFUNDEN.

Danke Maxi

Wir wünschen uns für Nelu ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Geburtsdatum: 06.04.2017, männlich

In Nelu´s Bernstein – Augen fällt es einem sehr leicht sich in ihn zu verlieben. Nelu ist ein sehr unkomplizierter Hund. Er mag die Menschen ob Groß oder Klein, er ist auch optimal als Zweithund geeignet. Zur Zeit spielt er sehr gern mit den anderen Hunden auf seiner Pflegestelle im Dog Park. Nelu ist entsprechend geimpft, entwurmt und hat seinen EU Pass.

Er darf jederzeit ausreisen. Wenn du mehr über Nelu erfahren möchtest, dann melde dich direkt an Nicole Jechalik unter info@streunerfreunde-lugoj-romania.de per WhatsApp (01522155039)

 

Am 22. Oktober 2019 haben wir den Kerle aus dem Shelter in Lugoj rausgeholt. Naja wir dachten er hat ein gebrochenes Bein, dass bekommen wir schon wieder hin. Ab ging es zu Dr. Daroczi Csaba in seine Klinik. Mit dem Röntgenbild wollte er nun den Bruch behandeln, aber so einfach war es doch nicht. Dieser Bruch war mindestens 1 Monat oder älter alt. Das ganze Gewebe war bereits nekrotisiert, sprich abgestorben, man konnte das Bein nicht mehr retten. (Zuerst dachte man es war Krebs, aber die Gewebeprobe war Gott sei dank negativ).
Wir haben ihn KIMBA getauft. Kimba ist so ein superlieber Hund. Er liebt jede Streicheleinheit.

Kimba lebt auf seinen Pflegeplatz im Dog Park. Er hat einen Paten.

 

Gibt es eine Familie oder eine Pflegefamilie die Kimba mit seinem Handicap gerecht werden kann? Wir müssen viele gute Dinge für Mensch und Kimba berücksichtigen.

Wenn ja dann kontaktiere Nicole unter info@streunerfreunde-lugoj-romania.de, gerne auch über WhatsApp 015202155039

 

 

Nala haben wir im Juli 2019 aus dem Shelter in Lugoj geholt. Zu diesem Zeitpunkt war sie mit ihren Welpen in einem schlechten Zustand, gezeichnet von der Demodex. Sie war so ängstlich und ließ sich nicht berühren. Nala hat ihren Pflegeplatz im Dog Park bekommen.Danke Susanne Hornung für deine Patenschaft, somit ist ihre Unterkunft Tag für Tag gesichert. Nala hat sich so prächtig erholt und aus der ängstlichen Lady wird Schritt für Schritt eine zutrauliche Lady und ihre Hüften sind runder geworden ;). Nun wäre es toll, wenn Nala ihr Zuhause mit Menschen die Hundeerfahren sind. Nala braucht etwas Zeit Vertrauen zufassen. Aber dann ist sie eine Herzle und genießt ihre Streicheleinheiten. Nala ist ausreisebreit, kastriert, geimpft und hat ihren EU Pass.

Gibt es für Nala eine Familie oder Pflegefamilie, die Hundeerfahren ist, denn Nala braucht eine besondere Zuwendung. Sie ist sehr schüchtern und etwas ängstlich, aber es wird von Tag zu Tag besser.

Wenn ja dann kontaktiere Nicole unter info@streunerfreunde-lugoj-romania.de, gerne auch über WhatsApp 015202155039

 

Unser Opi Aldi(ü) hat sein Körbchen in unseren Senioren Paradies in der Freilaufzone in der Schweiz bei Silvia Sigrist. Seine Verwandlung ist wirklich enorm. Seine Augen sind dankbar, sein kompletter Körper hat wieder Fell und vor allem er hat richtig gut zugenommen. Danke Cristian Nicolae für deine Arbeit, nun war er breit auszureisen. Für uns ist seine Verwandlung innerhalb von 2,5 Monaten so schön anzusehen. Bis auf die Knoch abgemagert haben wir ihn aus dem Shelter in Lugoj herausgenommen, aufgepäppelt auf der Pflegestelle und war dann am 1. Februar 2020 bereit auszureisen.

Vielen Dank Silvia Sigrist für deinen unermüdlichen Einsatz. Mit deiner Seniorenresidenz haben wir die Möglichkeit gerade den älteren Hunden für eine schöne Zeit ein Körbchen zugeben.

 

Pepsi vor Ort bei Gianina in der Nähe von Lugoj

UPDATE: PEPSI HAT SEIN WUNDERVOLLES ZUHAUSE GEFUNDEN. DANKE PETRA UND TIMMY.

Pepsi, der kleine Hund mit einer alten Kieferfraktur, den Gianina in einem kleinem Dorf neben Lugoj gefunden hat, darf am 14.02.2020 ausreisen. Seine Patinnen und seine Pflegestelle in Fellbach freuen sich sehr auf den kleinen Mann. Zusammen haben wir uns entschieden (auch wenn man mich etwas überreden musste) Pepsi nochmals einen Tierarzt in Deutschland vorzustellen. Dr. Markus Eickhoff
Tierarzt und Zahnarzt – Tierärztliche Fachpraxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Iptinger Straße 48 in 71287 Weissach, wird sich seinen Kiefer anschauen und dann erst entscheiden wir zusammen, welche Möglichkeiten es gibt bzw. was wirklich Sinn macht. Die Kostenübernahme erfolgt auch über Pepsis Patinnen. Vielen Dank dafür. Natürlich werden wir gemeinsam diesen Weg gehen, denn Pepsi ist in der Stadt wo unser Verein den Hauptsitz hat. Vivien Ranaudo Dottorello und Nicole Jechalik sind jederzeit vor Ort.

Pepsi bei seiner Pflegefamilie in Fellbach

 

Willkommen Pepsi ❤️ danke Ingrid Wenz-Schlicker und Nina. Danke Barbara für die Pflegestelle.
Vielen Dank Gianina Zimmermann, dass du den kleinen Mann gerettet hast und somit hat er nun die beste Chance. Danke Cristian Nicolae für deine perfekte Vorbereitung, dass er ausreisen kann. Danke Andra für deinen professionellen Transport über TRACES.